ZUSAMMENARBEIT AM CAMPUS

In der Schule gibt es zwei verschiedene Arten des gemeinsamen Unterrichts. Es finden einerseits gemeinsame Unterrichte zwischen den einzelnen Klassen der Schule und auch gemeinsame Projekte der Schule mit der Städtischen Grundschule St. Vith statt. Dies wird dadurch begünstigt, dass die Schulen sich in einem Gebäude befinden. Der Unterricht wird im Teamteaching durchgeführt, das bedeutet, dass die Lehrer/-innen gemeinsam unterrichten und die Unterrichtsstunde vorbereiten. Jedes Schuljahr wird nach den Bedürfnissen der Kinder entschieden, in welcher Form der gemeinsame Unterricht stattfinden soll.

 

Seit einigen Jahren haben sich folgende Formen der Zusammenarbeit mit der Regelschule bewährt:

  • Der Religionsunterricht findet für fast alle Schüler/-innen im gemeinsamen Unterricht mit den Klassen der städtischen Grundschule statt.
  • Es finden zusätzlich vielfältige Aktivitäten des normalen Lebens statt, zum Beispiel der gemeinsame Gang zur Bibliothek, oder besondere Projekte, wie die Bearbeitung eines gemeinsamen Themas über mehrere Wochen oder wiederum gemeinsame Feiern.

Vermehrt finden auch gemeinsame Unterrichtseinheiten zwischen den Klassen des ZFP statt. So werden z.B. Morgenkreis, Abschiedskreis, Umwelt, Musik,… gemeinsam erteilt.

 

Zurück zur Übersicht

 

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Mit dem Besuch und der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung