Die Ergotherapie unterstützt das Kind in der Durchführung der Aktivitäten durch gezieltes Training sinnvoller Tätigkeiten, durch Anpassung von Material und Umwelt oder durch Tipps und Beratung. Ziel ist es, dass das Kind den Alltag so selbstständig wie möglich meistern kann.


Die Ergotherapie wird in folgende Bereiche eingeteilt:

  • Angepasstes Material zur Verfügung stellen, Beratung und Anpassung von Hilfsmitteln, Erlernen von Techniken zur Erleichterung der Durchführung von Handlungen
  • Alltägliche Situationen erlernen und einüben (in Einzelsituation oder in einer Kleingruppe): die Kinder lernen sich in einem Geschäft oder auf dem Markt zu orientieren, sie erlernen den Umgang mit Geld, sie planen Handlungsabläufe, entwickeln eigene Ideen, kochen usw.
  • Förderung der Feinmotorik, der Graphomotorik, der Konzentration, der visuellen Wahrnehmung, der sensorischen Integration und der Handlungsplanung

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Mit dem Besuch und der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung