Es gibt drei große Aufgabenbereiche:


1) Aufmerksamkeit:

Störungen der Aufmerksamkeit äußern sich durch Unaufmerksamkeit, erhöhte Ablenkbarkeit, vorschnelles Handeln.

 

Angebot: Psychoedukation, einzelne Verhaltensschritte auf ein Ziel zu beziehen (= strukturierte Arbeitsweise) durch das Erlernen von prinzipiellen Fähigkeiten (wie genau hinschauen, zuhören), zielgerichtetes Handeln, Reflektion, Erwerben und Anwendung von Strategien.

 

2) Exekutive Funktionen:

Die exekutiven Funktionen bilden die Grundlage für Selbstregulationsfähigkeit, welches eine große Rolle für erfolgreiches Lernen und Sozialverhalten spielt. Die exekutiven Funktionen lassen uns planvoll, zielorientiert und überlegt handeln. Die exekutiven Funktionen werden in drei Teilaspekte untergliedert: Arbeitsgedächtnis, Inhibition/Impulskontrolle und kognitive (= geistige) Flexibilität.

 

Das Arbeitsgedächtnis hilft uns Informationen kurzzeitig zu speichern und deren Bearbeitung.

 

Die Inhibition hilft uns Impulse zu kontrollieren und unangemessenes Verhalten zu unterdrücken. Die Inhibition dient der gezielten Aufmerksamkeitslenkung und somit wohlüberlegtes Handeln.

 

Die kognitive Flexibilität ist die Fähigkeit sich auf neue Situationen oder Anforderungen einstellen/switchen zu können und offen für Veränderungen sein zu können. Die kognitive Flexibilität ermöglicht es Situationen oder Probleme aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und unterstützt somit die Problemlösefähigkeit. Die kognitive Flexibilität ist ebenfalls eine wichtige Voraussetzung für soziales und empathisches Verhalten.

 

Angebot: Förderung der exekutiven Funktionen durch Kartenspiele, Bewegungsspiele, Therapieprogramm.

 

3) Sozio-emotionale Kompetenzen:

Emotionen beeinflussen jegliches Bewusstsein und Denken. Kinder, die sich emotional vernachlässigt fühlen, zeigen oft psychische Auffälligkeiten und sind in der allgemeinen Entwicklung beeinträchtigt. Umgekehrt haben emotional auffällige Kinder Defizite in der sozialen Kompetenz.

 

Angebot: Wahrnehmung und Verbalisierung eigener Gefühle, Ressourcen und Bedürfnisse; Kommunikation von Gefühlen; Konfliktbearbeitung

 

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Mit dem Besuch und der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung