Inhaltliche Schwerpunkte der Ergotherapie sind die Unterstützung und Begleitung der Schüler, die in ihrer Entwicklung, Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und/oder Bewegung eingeschränkt und/oder verzögert sind. Die Festlegung der Therapieziele erfolgt in Absprache mit dem Klassenleiter oder dem paramedizinischen Team.
 
Therapieziele:

  • Aufmerksamkeit, Konzentration und Ausdauer steigern
  • Verbesserung oder Kompensation der eingeschränkten Funktionen und Fähigkeiten
  • Förderung fein- und grobmotorischer Funktionen
  • Selbständigkeit im persönlichen Bereich erweitern (Aktivitäten des täglichen Lebens, z.B. An- und Ausziehen, Zubereiten von kleinen Speisen, usw.) 
  • Erlernen von Problemlösungsstrategien

 

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.

DatenschutzerklärungImpressum