Interessante Links:
Scheffau
Scheffau Livecam
Hotel Alpin
Schneebericht + Wetter
Ski-Pisten
Kinderkaiserland
Tirol
 

Hotel "Alpin"-----------"Wilder Kaiser"

Lieber Eltern, Kollegen, Schüler, solltet ihr Fragen, Anmerkungen oder Kommentare haben, bitte schickt eine E-Mail an:

michel.pesch@zfp.be

 

Tag 7: Freitag 21.03.2014

Frühlingsanfang! Dementsprechend war auch das Wetter mit 17°C auf der Piste. Die Schüler hatten heute morgen ein Rennen und am Abend gibt es eine Preisverteilung.

Die Koffer sind gepackt! Wir kommen wieder nach hause. Es war eine anstrengende Woche, doch alle hatten sehr viel Spaß. Die Kinder sind müde und werden sicherlich im Bus gut schlafen. Wir müssten dann eigentlich wie geplant morgen früh zwischen 07:00 und 07:30 in St.Vith sein und dann jeweils 30 Minuten später in Elsenborn und schließlich in Eupen.

Wir wünschen allen Familien ein schönes Wochenende!

Tag 6: Donnerstag 20.03.2014

Heute war ein wirklich warmer Tag auf der Piste (17°C) und pure Sonne. Die Schüler haben sich tüchtig auf das morgige Rennen vorbereitet, wärend Joé, Thomas und Derya mit einigen Lehrpersonen das Swarowski-Museum in Innsbruck besichtigen waren und viel Spaß hatten. Am späten Nachmittag waren wir zum Schießstand Luftgewehr schießen. Das hat allen viel Spaß gemacht und alle haben viel gelernt. Die besten Schützen waren Glenn, Luka und Jason mit Deya auf Platz 4.

 

Tag 5: Mittwoch 19.03.2014

Die Kinder werden nun kleine Profis. Es geht immer besser und schneller, und die Kinder und Erwachsenen haben jede Menge Spaß! Nachdem der Regen und Sturm sich über Nacht verzogen hatten, ließ die Sonne am Nachmittag sich wieder blicken. Donnerstag und Freitag erwartet uns herrlicher Sonnenschein!!

Joé, Thomas und Derya waren heute mit 4 Lehrpersonen nach Kitzbühel shoppen, wir schicken dann die Rechnung. Schuhe 800€, Kleid 2400€, ... richtig tolle Läden. Sie haben sogar das Kasino der Geissens (Rooobert) gesehen, falls ihr den kennen solltet.

Am Abend hatten wir einen musikalischen Abend mit der Schule Scheffau und schließlich Pizza zum Abendessen.

Stefan möchte seiner Schwester Verena herzlich zum Geburtstag gratulieren. Happy Birthday!!

 

Ein kleines Video:

 

Tag 4: Dienstag 18.03.2014

Wieder ein wunderschöner Tag geht zu Ende, mit viel Sonnenschein und guter Laune. Die Schüler waren heute den ganzen Tag im Skigebiet unterwegs und waren richtig müde.

Thomas und Derya waren in ein kleines Dorf (Rattenberg), welches für seine Glaskunstwerke bekannt ist.

Später waren wir schwimmen und anschließend gab es einen Kasinoabend.

 

Berichte der Schüler:

Sven: Heute bin ich alleine den Berg hinab gefahren und konnte kontrolliert stehenbleiben. Das Wetter war super. Ich freue mich auf unseren Kasinoabend heute.Ich hatte viel Spaß heute! Viele Grüße nach hause.

Stefan meint, es war ein langer, anstrengender aber schöner Tag.

Glenn: Es ist sehr schön hier, und vermisse ein wenig meine Eltern. Heute waren wir auf die große Piste und das klappte sehr gut.

 

 

Tag 3: Montag 17.03.2014

 

Heute war wirklich wunderschönes, sonniges Wetter mit 10°C auf dem Berg, jeder Menge Sonnencreme und guter Laune. Die Kinder hatten ihren ersten vollzeit Skitag, mit 2 Stunden vormittags und 2 Stunden nachmittags Skiunterricht. Es ging sogar für die meisten raus aus dem Kinderkaiserland auf die große Piste. Welch ein Spaß!

Um 16 Uhr gab es wieder zu trinken und zu essen, dann ab in die Dusche. Dann wurden Karten geschrieben.

Am Abend gibt es dann eine Fackelwanderung durchs Dorf.

Schöne Grüße!!!

Später gibt es noch Kommentare der Kinder zum Tag!!!

 

 

Tag 2: Sonntag 16.03.2014

Alle haben gut geschlafen, und so konnten wir diesen Tag ausgeruht angehen. Nach einem guten Frühstück ging es dann im Skibus zur Gondel, und hinauf auf den Berg zur ersten Skistunde.

10:00 - 11:30 Uhr: Das hat wirklich prächtig geklappt und alle Kinder haben ihre ersten Skiversuche erfolgreich bestanden. Es ist immer wieder erstaunlich wie schnell Kinder lernen und mit ihren Skiern zurechtkommen. Anschließend gab es eine kleine Schatzsuche und jedes Kind erhielt ein kleines "Schätzchen".

 

 

 

Ab zum Mittagessen im Brandstadel oben auf dem Berg.

13:30 - 16:00 Uhr: Nun gab es den "offiziellen Teil", bei dem alle Politiker, Ski-Schul-Verantwortlichen, Parlamentspräsident, Kiwanis der DG und Tirol, Direktor des ZFP und viele mehr ihre Dankes- und Lobesrede hielten. Wir hatten hierzu einen kleinen Tanz einstudiert und vorgeführt.

Anschließend gab es eine Vorführung der Hundestaffel der Bergwacht Tirol, bei der verschiedene Notsituationen dargestellt wurden und gezeigt wurde, wie Hunde bei Lawinenunfällen arbeiten. Die Kinder durften dann mit den Hunden toben und üben.

16:00 Uhr ging es wieder zum Hotel zur "Jause" und später schwimmen im Schwimmbad des Hotels.

Nun 19:00 Uhr sitzen wir beim Essen. Guten Appetit!!

 

Tag 1: Samstag 15.03.2014

Hallo liebe Eltern, Kollegen und Schüler. Nach 10 Stunden Busfahrt, sind wir gut in Scheffau um 08:15 Uhr angekommen. Fast alle Kinder konnten etwas im Bus schlafen, aber es fehlt bei jedem etwas Schlaf, so dass alle nun etwas müde sind.

Nachdem wir morgens gut gefrühstückt haben, waren wir unsere Skiausrüstung abholen und haben eine Dorfbesichtigung gemacht. Am Nachmittag sind wir dann rauf auf den Berg gefahren um dort die Skier zu lagern und etwas zu rodeln. Anschließend haben wir unsere "Jause" (Picknick) erhalten und haben den Schülern dann etwas Freizeit gegeben zum Ausruhen.

Morgen geht es dann schon sofort morgens auf die Piste und die ersten Skiversuche werden gemeistert.

Alles Gute und schönen Gruß aus Scheffau,

die Schüler und Lehrer!!!

 

Berichte der Schüler:

Yannick: Liebe Eltern, wir waren unser Skimaterial holen, und haben das Dorf erkundet. Das Hotel ist schön. Hier gibt es leckeres Essen am Buffet. Heute schien die Sonne, doch abends regnete es etwas. Jetzt sind wir alle müde und gehen nun in die Disco (sagt Mirco) = ins Bett. Es ist nun 20:20 Uhr. Gute Nacht! Gruß und Kuss von allen Kumpels an euch alle!